Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

Netiquette

Ihre Meinung ist uns wichtig! Um ein konstruktives Diskussions-Klima bei den Aufreger-Themen zu erreichen, bitten wir alle Nutzer, sich an folgende Hinweise zu halten.

1. Diskutieren Sie mit in einem angemessenen Ton. Ein Diskussionsforum lebt von der Vielfalt. Dazu gehören auch Meinungen, die nicht mit Ihrer übereinstimmen. Behandeln Sie andere Nutzer so, wie Sie auch behandelt werden möchten: Höflich und mit Respekt.

2. Sollte Ihnen ein Nutzer mit seiner Meinung zu nahe treten, bleiben Sie nachsichtig. Tauschen Sie Argumente auf einer sachlichen Ebene aus. Verbale Schlammschlachten sind kein Beitrag zur Meinungsbildung!

3. Wir respektieren den Wunsch unserer Kommentatoren nach Anonymität. Aber stehen Sie doch ruhig zu Ihrer Meinung. Als registrierter Nutzer können Sie Ihre Kommentare mit Ihrem Vor- und Nachnamen versehen.

4. Ihre Meinung sollte sich auf das Thema des Aufregers beziehen! Die Nutzer verpflichten sich, nicht gegen die guten Sitten zu verstoßen und keine gesetzeswidrigen Inhalte zu verbreiten. Dazu gehören Inhalte, Mitteilungen oder Daten, die grob anstößig, pornografisch oder sexuell, jugendgefährdend, extremistisch, rassistisch, Gewalt verherrlichend sind. Ferner gehören dazu Äußerungen, die für eine terroristische oder extremistische politische Vereinigung werben oder zu einer Straftat auffordernd oder ehrverletzend sind. Grundsätzlich dürfen Rechte Dritter nicht verletzt werden.

5. Machen Sie in Ihren Beiträgen keine privaten Angaben. Veröffentlichen Sie weder Adressen noch Telefonnummern. Auch ist es verboten, solche Angaben über dritte Personen in diesen Beiträgen zu veröffentlichen.

6. Wenn Ihr Beitrag folgende Inhalte enthält, wird er von der Redaktion gelöscht:

  • sexuelle Belästigungen
  • persönliche Beleidigungen, Drohungen und Beschimpfungen
  • antisemitische und rassistische Äußerungen
  • Diskriminierungen
  • jede Art von strafbaren Äußerungen

7. Es ist möglich, dass Sie in Ihrem Beitrag einen Link veröffentlichen. Diese Links sind allerdings alle nicht klickbar. Verweise auf kommerzielle Internetseiten oder auf Internetseiten mit kommerziellen Inhalten sind nicht erlaubt. Das gilt ebenso für Links zu Seiten mit strafbaren Inhalten. Wir behalten uns vor, jeden Link nach Überprüfung zu löschen.

8. Beachtet ein Nutzer diese Regeln nicht, behalten wir uns vor, die Beiträge zu kürzen oder zu löschen und, falls erforderlich, seinen Zugang zu sperren. Falls zu einem Aufreger massiv Kommentare abgegeben werden, die gegen die Regeln verstoßen, wird der komplette Kommentarbereich des betreffenden Thema von der Redaktion geschlossen. Grundsätzlich möchte die Redaktion aber so wenig wie möglich in die Kommentierung unserer Leser eingreifen.

Anzeige

alarm38-App herunterladen

Sie möchten unterwegs einen Aufreger melden? Mit Hilfe der alarm38.de-App können Sie dies schnell und unkompliziert von Ihrem Mobilgerät aus erledigen!

Anzeige
Anzeige