Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

Einseitige Berichterstattung Nicht lösbar

09.01.2018, 15:13 | Gemeldet durch: Anonymer Nutzer

Ich habe manchmal den Eindruck, dass Hr. Grohmann einseitig und negativ über die Gemeinde (Verwaltung) in Lengede berichtet. Aktuell war das Thema “Gewerbesteuer” sehr negativ und einseitig zu lesen. Ich habe mir jetzt mal die PAZ besorgt, dort wird das Thema “neutraler” behandelt. Warum ist das so Hr. Grohmann???

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-8
+0
Diesen Eintrag melden

10 Kommentare

  1. 09. Januar 2018
    17:03
    Redakteur Thomas Stechert

    Liebe Leserin, lieber Leser.
    Das Thema war mehrfach Gegenstand unserer Berichterstattung, wobei alle Seiten zu Wort gekommen sind. Eine einseitige Berichterstattung, in welche Richtung auch immer, ist seitens der Redaktin nicht erfolgt. Sollte es weitere Fragen geben, so bitte wir herzlich um direkte Kontaktaufnahme für ein persönliches und offenes Gespräch. An dieser Stelle ist die Fragestellung mit Rede und Gegenrede nicht lösbar.
    Mit freundlichem Gruß, Ihre Lokalredaktion

  2. 09. Januar 2018
    17:14
    A. Schulze

    Welche Redaktin war denn noch an der Berichterstattung beteiligt? Es war doch nur nach dem Verhalten von Redakter Herrn Grohmann gefragt worden.

  3. 09. Januar 2018
    18:35
    Heini

    Wieder Lengede oder Broistedt! .-(

  4. 09. Januar 2018
    19:18
    Lumpi

    * Der Kommentar wurde wegen Verstoßes gegen die Kommentarregeln gelöscht. Bitte diskutieren Sie zum Thema des Artikels. Die Redaktion *

  5. 10. Januar 2018
    11:49
    Karl-Heinz

    Bei uns in Broistedt ist alles paletti !

  6. 10. Januar 2018
    12:01
    Gerd Müller

    Hei Heini,

    das könnte daran liegen, dass das das Lengede Portal ist. Über welche Gemeinde sollte hier sonst geschrieben werden??

  7. 10. Januar 2018
    12:03
    Wollberg

    *Dieser Kommentar wurde wegen Verstoßes gegen die Kommentarregeln gelöscht. Die Redaktion*

  8. 11. Januar 2018
    09:12
    Kritischer Leser

    Die Lösung ist doch ganz einfach … PN abbestellen und PAZ besorgen. Ich habe die dürftige Berichterstattung der PN schpn vor Jahren zum Anlass genommen, mein Abo zu kündigen. Und ich bereue nichts!

  9. 11. Januar 2018
    09:47
    Wollberg

    WOW, jetzt hätte ich gerne gewusst warum mein Kommentar gelöscht wurde. Ich war weder unsachlich noch beleidigend.

    Traurig liebe PN

  10. 22. Januar 2018
    18:42
    Einfache Lösung

    Gäbe es doch auch eine BAZ …



Anzeige

alarm38-App herunterladen

Sie möchten unterwegs einen Aufreger melden? Mit Hilfe der alarm38.de-App können Sie dies schnell und unkompliziert von Ihrem Mobilgerät aus erledigen!

Anzeige
Anzeige