Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

Fahrbahn Nicht begonnen

Fahrbahn
Schützenweg 8, 38442 Wolfsburg, Deutschland (52.4103802,10.71663179999996)
04.12.2017, 23:00 | Gemeldet durch: Anonymer Nutzer

Guten Abend , mein Kind besucht seid 3 Jahren Das Gymnasium in Fallersleben. Jeden Tag habe das gleiche Problem , schlimm ist es im Winter oder wenn es regnet und zwar wenn man in der Schützenweg fährt Richtung Freibad . Es gibt eine Kurve leider kann immer nur ein Auto fahren weil die Fahrbahn schmal ist . Manche Autofahrer sind leider nicht so höflich und fahren die Kurve schnell fast bis zu Mitte , denn muss der gegen Seite auf dem Gras fahren , leider wie jetzt im Schnee ist schlecht oder im Regen auch sehr schlecht , weil da wird eine Fitze und da kann man nicht sehen wie tief das Loch ist .
Viele Eltern ärgern sich . Da hoffen wir das demnächst eine Lösung gibt. Vielleicht Fahrbahn erweitern ?
Oder was am Rand setzen das man weiß das da Grass ist und keine Fahrbahn !!
Vielen Dank

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-14
+1
Diesen Eintrag melden

24 Kommentare

  1. 04. Dezember 2017
    23:32
    Rufus

    Kann das ” Kind ” nicht nun schon allein den Weg nach Hause finden ? —> Gymnasium !! Ach was sind das für Sachen.

  2. 05. Dezember 2017
    07:09
    Leser

    * Der Kommentar wurde wegen Verstoßes gegen die Kommentarregeln gelöscht. Die Redaktion *

  3. 05. Dezember 2017
    07:13
    Ulli M.

    Jetzt noch die Anfahrt für Elterntaxis verbessern? Ich glaub es wohl. Wie wäre es, wenn das Kind mal lernt, allein zur Schule zu gehen und auch zurück? Fördert die Eigenverantwortung und ist auch für den Körper gut, wenn man den ganzen Tag eh schon sitzt.

  4. 05. Dezember 2017
    08:36
    Tina . B.

    Das ist nicht nur Schulweg , auch zum Freibad , Sport Hallen , Kita , Fitnessstudio, ….

  5. 05. Dezember 2017
    09:05
    Tina .B

    Das ist auch weg für Kita , Freibad und Sporthallen + Fitnessstudio

  6. 05. Dezember 2017
    09:56
    Nachgefragt

    “Manche Autofahrer sind leider nicht so höflich und fahren die Kurve schnell fast bis zu Mitte”
    Wäre es also höflich, wenn manch andere Autofahrer schnell bis zur Mitte fahren würden oder wie!?

  7. 05. Dezember 2017
    10:16
    Graphologe

    Zuerst dachte ich, dass der Google-Übersetzer wieder kaputt sei. Aber inzwischen bin ich mir sicher, bei so vielen Fehlern, und bei der Art der Fehler kann es sich nur um einen FAKE (Absicht) handeln. Das sind keine typischen Übersetzungsfehler aus einer anderen Sprache heraus. Auch der Inhalt klingt eher nach Provokation (Kind Gymnasium – Eltern schlechtes Deutsch, Elterntaxi, plenken etc.)

  8. 05. Dezember 2017
    10:27
    Leser

    @Graphologe. Mein Hinweis hierzu wurde gelöscht.
    Durch das Löschen meines Beitrages wissen wir nun: an einer Behebung der Schwächen im “Ausdruck” der deutschen Sprache scheint sogar seitens der Presse kein Interesse vorhanden zu sein…

  9. 05. Dezember 2017
    11:19
    Trau Dich!

    * Der Kommentar wurde wegen Verstoßes gegen die Kommentarregeln gelöscht. Die Redaktion *

  10. 05. Dezember 2017
    11:25
    Erase

    Solch ein “Aufreger” kann nur ein Fake sein!

  11. 05. Dezember 2017
    11:42
    Trau Dich!

    * Der Kommentar wurde wegen Verstoßes gegen die Kommentarregeln gelöscht. Die Redaktion *

  12. 05. Dezember 2017
    11:45
    Ecki

    Die Presse kann ja selbst kein Deutsch. Warmes Wetter, teure Preise, kalte Temperaturen. Liest man den ganzen Tag…
    Schlimm, dass hier Hinweise auf Rechtschreibfehler gelöscht werden. Denn: Wer ständig fehlerhafte Texte liest, wird es nie richtig lernen…

  13. 05. Dezember 2017
    14:46
    Tina. B

    Meine Tochter ist der Kita ( 3 Jahre alt) . Hab auch dieses Problem . Morgens kurz vor acht ist Katastrophe.

  14. 05. Dezember 2017
    15:48
    Unlösbar?

    Es wird Zeit, den schon einmal diskutierten Vorschlag einer “Bannmeile” um Schulen, Kitas und ähnlichen Einrichtungen wieder aufzunehmen, und diese Unart der “Elterntaxis” endlch in den Griff zu bekommen- Ist es den Sprößlingen nicht zuzumuten, ein paar Meter zu Fuß zu laufen (auch wenn es mal regnet oder schneit!).

  15. 05. Dezember 2017
    18:19
    J. Marie .

    Das Kind kann wohl alleine nach Hause gehen . Es geht hier darum den Fahrban zu verbessern.
    Man meinte mit Schnee oder Regen , dass man nicht auf Grass fahren kann . Ich denke sie haben keine Kinder sonst hätten sie sowas nicht gesagt . Besonders für Kita Kinder .!!

  16. 05. Dezember 2017
    23:53
    Höflicher Frager

    Was ist eine Fitze?

  17. 06. Dezember 2017
    07:52
    Inga

    Schluss mit den Elterntaxis!

  18. 06. Dezember 2017
    08:46
    Trau Dich!

    * Der Kommentar wurde wegen Verstoßes gegen die Kommentarregeln gelöscht. Die Redaktion *

  19. 06. Dezember 2017
    10:34
    Graphologe

    @Melder, @J. Marie, @Tina. B: Dass sie hier mit so vielen Namen auftreten, (die aufgezählten Personen sind ein und dieselbe Person) um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, ändert nichts daran, dass ihr Aufreger zu der Kategorie „nicht ernst gemeint“ fällt. Das Gegenteil ist der Fall. Je mehr Namen sie sich ausdenken, desto unglaubwürdiger wird ihre Meldung.

  20. 07. Dezember 2017
    12:20
    Kann als “Gelöst” markiert werden.

    @über mir
    Sehen Sie – und schon kommt da nichts mehr. War also tatsächlich nur Kasperei.

  21. 07. Dezember 2017
    13:44
    Trau Dich!

    * Der Kommentar wurde wegen Verstoßes gegen die Kommentarregeln gelöscht. Die Redaktion *

  22. 08. Dezember 2017
    11:41
    Tina. B.

    Hallo, nur Beleidigungen !
    Warum geht Ordnungsamt nicht zu dieser Stelle oder dieser Straße , denn kann man selbe ein Bild machen und gucken was da vorgeht ???

  23. 08. Dezember 2017
    12:18
    Graphologe

    @Melder, @J. Marie, @Tina. B etc.: Ich bin mal so nett und versuche auf ihre Frage einzugehen (auch wenn sie mit der Antwort nicht zufrieden sein werden):
    Warum nehmen sie unbedingt den Umweg über die Verlängerung des Schützenweges? Diese 45 Meter, um die es ihnen hierbei geht, gehören wahrscheinlich, ebenso wie die Rasenfläche davor, zum Parkplatzbereich des Schwimmbades. Hier parken im Sommer viele Schwimmbadbesucher. Ich will nicht sagen, dass es Privatbesitz ist, sondern vielmehr, dass ein Ausbau des Weges nicht als notwendig angesehen wird.
    Um das Gymnasium, Kita, Alte Halle der Bezirkssportanlage etc. zu erreichen, ist die Anfahrt über die August-Lücke-Straße viel einfacher. Zumal sich auf der Straße auch ein Parkplatz direkt vor dem Gymnasium befindet. Sie brauchen gar nicht den Bogen, und damit ein Umweg, über den Schützenweg zu fahren.
    Damit erübrigt sich jegliches Problem, mit der 3,75m breiten Fahrbahn in diesem Abschnitt. :-)

  24. 09. Dezember 2017
    06:01
    Tina. B.

    Danke für den Tip . Denn hat sich erledigt .
    Ich bin den anderen weg auch öfter gefahren , es stauet sich immer wegen die Schulbusse und auch die LKWs , die zu der Baustelle fahren . ( Baustelle Schule , die nie fertig wird seit Jahren ).
    Und übrigens das ist kein FAKE oder Lüge , hab nicht die Zeit Geschichten zu schreiben .
    Ich habe erstmal mit viele anderen Eltern gesprochen, denn haben wir uns beschlossen das zu melden . Vielen Dank



Anzeige

alarm38-App herunterladen

Sie möchten unterwegs einen Aufreger melden? Mit Hilfe der alarm38.de-App können Sie dies schnell und unkompliziert von Ihrem Mobilgerät aus erledigen!

Anzeige
Anzeige