Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

Gelbe Säcke wieder einmal nicht abgeholt! In Bearbeitung

Ginsterweg, 38300 Wolfenbüttel, Deutschland (52.153949,10.566026)
10.01.2018, 09:18 | Gemeldet durch: HildeSchimi

Am Montag sollten die gelben Säcke abgeholt werden. So lange liegen die Säcke an der Straße. Nicht sehr dekorativ!
Anruf am Montag ca 16 Uhr bei Alba,
Anwort: Ein Wagen defekt, die Säcke werden am Dienstag nachgeholt!
Anruf am Dienstag ca 16Uhr, mittlerweile hat der Wind einige Säcke durch die Gegend gewirbelt, die Beschwerde wird von der Telefondame bei Alba aufgenommen.
Heute ist schon Mittwoch, die gelben Säcke liegen noch immer an der Straße!
Sehr dekorativ und einladend für Gäste, wenn Tiere die Säcke aufreißen und der Wind den Gelber Sack Müll durch die Gegend wirbelt!
Wo soll man sich beschweren? Wer ist dafür zuständig? Bei Alba anrufen, bekommt man nur Ausreden zu hören! ALW ist eigentlich zuständig für Müll in WF. Ruft man dort an, weisen sie es von sich. Alba sei zuständig, kriegt man da zu hören! Ruft man bei Alba an? siehe oben!
Attraktive saubere Stadt geht anders, meine ich!

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-2
+9
Diesen Eintrag melden

7 Kommentare

  1. 10. Januar 2018
    13:30
    “-“

    “Anruf am Dienstag ca 16Uhr, mittlerweile hat der Wind einige Säcke durch die Gegend gewirbelt, die Beschwerde wird von der Telefondame bei Alba aufgenommen”.
    Also man könnte sagen, wie der Filmtitel lautete:

    “Vom Winde verweht” ;-).

  2. 10. Januar 2018
    14:10
    Teillösung

    Wenn man sieht die wurde nicht abgeholt, warum lässt man sie Draußen liegen und bringt sie nicht wieder rein?

  3. 10. Januar 2018
    14:50
    Oscar aus der Sesamstraße

    @Teillösung: Weil man nicht weiß, ob sie vielleicht doch noch am Nachmittag oder am Abend abgeholt werden. Außerdem müsste man sie am nächsten frühen Morgen erneut herauslegen, in der Hoffnung, dass sie dann abgeholt werden.

    @ Melder: Beschweren nützt hier rein gar nichts. Wenn ein Auto kaputt ist, muss man auf Ersatz oder Reparatur warten. Sie können lediglich nachfragen und eine unverbindliche Antwort erhalten. Die Person am Telefon und die Personen auf den Fahrzeugen können auch nicht mehr als ihre Arbeit im Rahmen ihrer Möglichkeiten erledigen.

    Gegen das weniger dekorative Aussehen kann man nicht viel machen. Aber man kann sie gegen herumwehen selber sichern. Einige stellen ihre gelben Säcke z. B. in Gitterboxen an die Straße. So könne sie nicht wegwehen. Denken sie sich also selbst eine Lösung aus und sichern ihre gelben Säcke gegen herumwehen. Schließlich müssen sie die Säcke auch am Tag der Abholung gegen herumwehen sichern.

  4. 11. Januar 2018
    09:33
    Elena Kalaschnikova

    Also ich bringe meinen Gelben Säcke und das Altpapier immer selbst zum Wertstoffhof. Da kennt man die Öffnungszeiten und weiß, das sie dort nicht herumfliegen.

  5. 12. Januar 2018
    00:43
    Udo Furzmüller

    “Also ich bringe meinen Gelben Säcke und das Altpapier immer selbst zum Wertstoffhof.”

    Nicht jede hat lange Weile zu Hause warten und die Arbeit von Anderen erledigen. Manche müssen auch die Steuer einzahlen.

  6. 12. Januar 2018
    13:22
    Elena Kalaschnikova

    @UdoFurzmüller: Ihr Kommentar ist wohl eher unpassend. Auch Berufstätige und dazu brave Steuerzahler (dazu gehöre ich auch) finden die Zeit, die Gelben Säcke, Altpapier etc. zum Wertstoffhof zu bringen.
    Also bitte immer schön den Ball flach halten!

  7. 19. Januar 2018
    19:08
    DS

    Die Abholung der gelben Säcke wird nicht über Steuergelder finanziert, sondern über das duale System welches über die Verpackungsumlage finanziert wird



Anzeige

alarm38-App herunterladen

Sie möchten unterwegs einen Aufreger melden? Mit Hilfe der alarm38.de-App können Sie dies schnell und unkompliziert von Ihrem Mobilgerät aus erledigen!

Anzeige
Anzeige