Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

Parkplatz Nicht begonnen

Eisenbütteler Straße, 38122 Braunschweig, Deutschland (52.246805,10.521154)
05.12.2017, 17:21 | Gemeldet durch: Anonymer Nutzer

Bei der Eisenbüttelerstraße gegenüber dem Messegelände gibt es einen Parkplatz der so viele auch tiefe Schlaglöcher hat, die jetzt bei dem Wetter auch vollgefüllt mit Wasser sind, so dass es unzumutbar ist auf diesen mit einem PKW zu fahren .
Mich würde es interessieren, ob das ein Platz ist, der in privater Hand ist und das Abstellen der Fahrzeuge erlaubt. Oder ob dass ein Platz ist, den die Stadt in einem ordnungsgemäßen Zustand zu halten hat. Eine Abgrenzung, dass PKWs reinfahren dürfen, ist vorhanden.
Nach der StVO kann es sehr gefährlich sein, dieses Gelände wieder zu verlassen. Dort befindet sich eine Hecke, wo der Fußweg nicht einsehbar ist. Mir ist es schon vorgekommen, dass ein Radfahrer links auf dem Fußweg gefahren ist. Somit sind die Autofahrer gezwungen erst auszusteigen um Einsicht in den Fußweg zu haben.

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-72
+2
Diesen Eintrag melden

6 Kommentare

  1. 05. Dezember 2017
    23:50
    Grünwurst

    Was jetzt? Schlaglöcher? Hecke? Abgrenzung? Radfahrer auf falscher Seite? Oder alles zusammen?

  2. 06. Dezember 2017
    07:30
    Ingo Flam

    Mein Gott, dann parken Sie halt woanders. Wer zwingt Sie denn, ausgerechnet diesen Parkplatz zu benutzen? Sicherlich niemand…

  3. 06. Dezember 2017
    07:38
    Manne

    * Der Kommentar wurde wegen Verstoßes gegen die Kommentarregeln gelöscht. Die Redaktion *

  4. 06. Dezember 2017
    08:03
    DerSchnatz

    (…) Somit sind die Autofahrer gezwungen erst auszusteigen um Einsicht in den Fußweg zu haben. (…)

    Und zur Not muss man sich ggf. durch einen Dritten sogar einweisen lassen 😉

  5. 06. Dezember 2017
    08:46
    Blattler

    Die armen, geknechteten Autofahrer. Herr Dr. Jonscher, bitte übernehmen Sie.

  6. 06. Dezember 2017
    12:15
    Jonschrfan

    * Der Kommentar wurde wegen Verstoßes gegen die Kommentarregeln gelöscht. Die Redaktion *



Anzeige

alarm38-App herunterladen

Sie möchten unterwegs einen Aufreger melden? Mit Hilfe der alarm38.de-App können Sie dies schnell und unkompliziert von Ihrem Mobilgerät aus erledigen!

Anzeige
Anzeige