Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

abgemeldeter Reisebus blockiert Parkstreifen Nicht lösbar

30.01.2019, 14:18 | Gemeldet durch: Anonymer Nutzer

Auf der Benzstraße blockiert ein Reisebus mit Anhänger (Fadili-Tours) seit ca.4 Wochen einen großen Teil der ohnehin knappen Parkplätze auf dem Seitenstreifen. Das Fahrzeug ist offensichtlich abgemeldet, da keine Kennzeichen.

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-10
+12
Diesen Eintrag melden

6 Kommentare

  1. 30. Januar 2019
    14:58
    Schrottplatz

    Klingeln sie doch mal bei der benachbarten Autobahnpolizei an, wenn sie nähere Informationen benötigen. Zur Benzstraße werden oft herausgewunken Busse oder LKW gelotst, die verkehrsuntauglich erscheinen. Hier werden sie dann einer genaueren Kontrolle unterzogen.
    Offenbar handelt es sich um ein solches Fahrzeug. Die Kennzeichen werden sichergestellt, damit der Bus nicht mehr am Verkehr teilnimmt, bis er repariert wird. Der Halter erhält eine Frist, bis wann die Reparatur, Abtransport oder die Verschrottung erfolgen muss. Solange bleibt das Fahrzeug vor Ort. Ggf. wird das Fahrzeug dann auch zwangsabgemeldet, wenn die Frist abgelaufen ist. Dann beginnen wieder neue Fristen, bis die Behörden eingreifen dürfen.
    Also abwarten!

  2. 30. Januar 2019
    15:23
    Sraßennutzer

    Na also, der Aufregermelder schreibt wenigstens geich, dass Ihn der Reisebus überhaupt nicht interessiert, sondern der “blockierte” Parkplatz, wodurch er vermutlich mal ein paar Schritte mehr laufen muß!
    Skandal!

  3. 31. Januar 2019
    08:56
    Micha

    Mal wieder der Egoismus. ich, ich, ich…

  4. 31. Januar 2019
    14:16
    Schrottplatz

    Nachtrag: Es könnte sich dabei um diesen Bus handeln:
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11554/4177817

  5. 01. Februar 2019
    10:47
    Schrottplatz
  6. 03. Februar 2019
    11:33
    Redakteurin Cornelia Steiner

    Lieber Leser! Bitte wenden Sie sich mit diesem Anliegen an das Bürgertelefon der Stadt Braunschweig: 0531/470-1. Danke. Herzliche Grüße, Cornelia Steiner.



Anzeige
Anzeige
Anzeige