Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

Bäume nehmen Parkraum weg Nicht lösbar

Klint 7, 38100 Braunschweig, Deutschland (52.260424,10.52906)
08.08.2018, 09:46 | Gemeldet durch: Anonymer Nutzer

Wir sind eine dreiköpfige familie und wohnen jetzt seit 2 jahren in der innenstadt. Im magniviertel. Die parkplätze sind sowas von mangelhaft, vorallem durch die zwei hotels stehen hier überwiegend nur autos von ausserhalb. Und die bäume sind auch unnötig und nehmen viel platz weg (meine meinung). Wir müssen jedesmal, wenn wir mal weg sind, ob einkaufen oder sonst etwas unternehmen und wieder nach hause kommen, das ich dann 3-4 mal rumfahren muss oder sogar ne halbe std warten muss, bis einer mal endlich wegfährt. Die ein paar garagen, die zur vermietung stehen, haben leider auch eine warteliste von 10 seiten. Als erstes sollten also mal die bäume gefällt werden, das würde schon viel helfen.

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-21
+117
Diesen Eintrag melden

14 Kommentare

  1. 08. August 2018
    10:11
    Gärtner

    Man könnte auch die Autos aus dem Magniviertel verbannen, dann wäre noch Platz für Bäume! Die sind gesünder.

  2. 08. August 2018
    10:48
    Gegen Internettrolle

    Bitte nicht ernstnehmen!
    Nicht antworten!
    Ist ein hudertprozentiger Fake!

  3. 08. August 2018
    10:55
    Alternativen

    1. Auto(s) abschaffen,
    2. Fahrräder und BSVG-Jahresabo anschaffen
    3. Einkaufen in den Schloss-Arkaden (z.B. REWE)
    4. Selbstätig bewegen, hilft gesund und schlank zu bleiben, statt übergweichtig und später schwer krank.

  4. 08. August 2018
    11:12
    Lebewesen

    Da sie sich aufregen, nehmen sie bitte ihre Autoabgase und mir nicht den lebenswichtigen Sauerstoff zum atmen weg.

  5. 08. August 2018
    11:19
    Redakteur Henning Noske

    Lieber Leser, vielen Dank für Ihren Aufreger. Die Parksituation in der Innenstadt ist bekannt – und war dies auch vor zwei Jahren schon. Bäume für Parkplätze zu fällen, das ist keine gute Lösung. Mit freundlichen Grüßen, Ihre Lokalredaktion.

  6. 08. August 2018
    12:06
    Bademeister

    *Der Kommentar wurde wegen Verstoßes gegen die Kommentarregeln gelöscht. Die Redaktion*

  7. 08. August 2018
    12:43
    Salzi

    Oh…oh…. :)
    Typen gibts :)

  8. 08. August 2018
    13:03
    Gastleser

    Lieber Aufregerschreiber, einen Tipp hätte ich da: Ziehen sie weg aus Braunschweig auf das Land, dann haben sie auch Parkplätze und Bäume und gute Luft. Warum tun sie sich das an und wohnen in der stinkigen Innenstadt. Ach ja auf dem Land ist ja nichts los?!?! Aber in Braunschweig sind abends auch die Bordsteine hochgeklappt. Also wie wärs. War auch ein bisschen Ironie dabei. Bitte nicht gleich so ernst nehmen.

  9. 08. August 2018
    14:27
    Don’t feed the troll

    Falls es noch niemanden aufgefallen ist, in letzter Zeit gibt es häufig Alarm38-Meldungen, wo sich angebliche Autofahrer beschweren, dass zu wenig Parkraum vorhanden ist. Auch von Straßen, wo kein Parkplatzmangel herrscht. Alle diese Meldungen sind im gleichen Stil geschrieben, so dass man davon ausgehen kann, dass sie von ein und derselben Person stammen.
    Aus meiner Sicht geschieht das nur, um sich über Autofahrer lustig zu machen und damit hier „Schlammschlachten“ ausgefochten werden.

  10. 08. August 2018
    14:37
    Trollo

    @Don’t feed the troll: “Wir nehmen jeden Aufreger ernst.” (H. Noske)

  11. 08. August 2018
    20:03
    Trolljäger

    Vollfake

  12. 09. August 2018
    12:25
    ICH ICH ICH WILL GRÜN!

    Was bitte schön haben Bäume in einer Stadt zu suchen? Sie nehmen nur wertvollen Wohn- und Parkraum weg. Wer im Grünen wohnen will, soll an den Stadtrand oder aufs Land ziehen.

  13. 09. August 2018
    13:02
    Parkordnung

    Hey, lasst doch mal die Bäume in Ruhe!
    Die Bäume wollen doch auch nur parken. Parken mehrere Bäume dicht beieinander, nennt man das sogar eine Parkanlage.
    Die Bäume haben halt nur ein anderes Zeitverständnis. Wenn dort Parken für 4 Stunden erlaubt ist, verstehen die Bäume es ist 40 Jahre erlaubt. Und so stehen sie dort, bis sie wieder weg sind.
    Also habt nur etwas Geduld!

  14. 10. August 2018
    13:23
    Rin Tin Tin

    Als vierbeiniger Flohträger und Gehwegvollsch…… protestiere Ich energisch gegen jede Art von Baumfällung!



Anzeige
Anzeige
Anzeige