Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

Bahn-Chaos In Bearbeitung

04.11.2019, 08:08 | Gemeldet durch: Anonymer Nutzer

Die letzte Woche war gezeichnet von Zugausfällen und hohen Verspätungen. Vor allem am Freitag, an dem eigentlich wieder alles laufen sollte, brach ein Chaos aus, was seinesgleichen sucht. Keine Informationen seitens DB. Nur pauschale Hinweise im Navigator, dass Einschränkungen bestehen.
Immerhin ein Hinweis unter dem digitalen Anzeiger am Bahnhof, was konkret fährt/nicht fährt. Wobei dieses Schriftstück wohl nicht von der DB selbst kam, sondern eher von einem Fahrgast oder der KVG(?).
Jedenfalls ist in den Medien von dem Chaos nichts zu hören. Die Bahn geht vor die Hunde, immer mehr Leute sind wütend und nehmen wieder das Auto.
Den Auftraggeber(VRB?) der DB Regio scheint das wohl nicht zu interessieren, dass es mit der Bahn so schlecht läuft. Scheint auch zu der Fraktion zu gehören, die einen Zug noch nie von Innen gesehen haben.
Btw: Die Beleuchtung dieser Überdachung am Bahnhof ist seit Wochen defekt. Erst gebaut, schon kaputt. Und auch hier scheint sich keiner drum zu kümmern.
Man merkt, dass sich keiner für das Thema Nahverkehr interessiert und das in einer Zeit, in der von „Mobilitätswende“ die Rede ist. Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man glatt drüber lachen

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-1
+8
Diesen Eintrag melden

3 Kommentare

  1. 06. November 2019
    16:53
    Lokalredaktion Salzgitter

    Hallo,

    vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kümmern uns um das Thema und informieren Sie über das Ergebnis.

    Ihre Lokalredaktion

  2. 06. November 2019
    19:04
    SUV

    Genau das ist einer der Gründe, weswegen ich wieder mit meinem SUV unterwegs bin.

  3. 07. November 2019
    11:41
    Lokalredaktion Salzgitter

    Wir haben über die Zugausfälle berichtet. Ihr Beitrag eignet sich aber als Leserbrief. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Redaktion (salzgitter.zeitung@bzv.de). Wir benötigen dann Ihren Namen.
    Die Redaktion



Anzeige
Anzeige
Anzeige