Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

Falsch hängende Radwegweiser In Bearbeitung

Falsch hängende Radwegweiser
12.01.2020, 16:56 | Gemeldet durch: Anonymer Nutzer

in letzter Zeit wurden viele neue Wegweiser installiert, wovon einige in ganz falsche Richtungen zeigen. Hier z.B. am Bahnübergang Grünewaldstraße, Kreuzung Ringgleisweg zeigt der neue Wegweiser nach Gifhorn/Helmstedt nach Norden, müsste aber um 90 Grad verdreht nach Osten zeigen und zudem Symbole für den WHH-Fernradweg tragen, dann würde er mit den Fern-Routen hier stimmig sein:
https://www.openstreetmap.de/karte.html?zoom=15&lat=52.27326&lon=10.54917&layers=0B00TT

Derartige Fehler sind leider kein Einzelfall, so hängen u.a. Wegweiser bei der Seesener Straße, im Richmondpark, an der Ecke Eisenbütteler Straße/Werkstättenweg falsch. Einige Wegweiser zeigen in eine unklare Richtung. M.E. müssten alle neu aufgestellten Wegweiser nochmal von fachkundigen Leuten überprüft werden und die dilettantischen Fehler und Versäumnisse schnellstmöglich beseitigt werden. Andernfalls wäre das mal wieder ein Zeichen dafür, dass man hier Fehler nicht eingestehen möchte und die Radfahrer veräppeln will.

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-334
+9
Diesen Eintrag melden

5 Kommentare

  1. 12. Januar 2020
    23:56
    Autoraser

    Ich bedauere die Radfahrer.

  2. 13. Januar 2020
    07:46
    J.S. (echt, aber sowas von)

    Da Radfahrer sowieso fahren wie es ihnen passt, sind die Wegweiser entbehrlich.

  3. 14. Januar 2020
    13:03
    Freundlich

    Die letzen zwei Sätze sind einfach überflüssig.

  4. 15. Januar 2020
    08:14
    J.S. (das Original)

    Die Schilder entsprechen den rechtsgültigen Vorschriften.

  5. 22. Januar 2020
    12:14
    Lokalredaktion Braunschweig

    Lieber Leser, vielen Dank für Ihren Aufreger. Wir greifen das Thema auf. Mit freundlichen Grüßen, Ihre Lokalredaktion



Anzeige
Anzeige
Anzeige