Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

Hanftee bei Edeka, Hausdurchsuchung in Hanfbar rechtmäßig? In Bearbeitung

26.01.2019, 12:10 | Gemeldet durch: Anonymer Nutzer

habe letzte Woche Hanftee bei Edeka gesehen, gibts da jetzt auch Hausdurchsuchungen? ist durchaus erst gemeint, ich habe nämlich das gefühl, dass man die Hanfbarberteiber, die LEGALEN, THC-armen Tee (nicht berauschend) verkaufen wollen, hier zerstören will, während in vielen anderen Geschäften in der Stadt der fragliche Tee erhältlich ist. Vor dem Gesetz sind wohl doch nicht alle gleich.
https://www.braunschweiger-zeitung.de/braunschweig/article216297195/Nach-Braunschweig-nun-auch-Razzia-in-der-Hanfbar-Bremen.html

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-3
+7
Diesen Eintrag melden

2 Kommentare

  1. 31. Januar 2019
    17:01
    so isses

    Und warum schreiben Sie nicht direkt an die Braunschweiger Staatsanwaltschaft? Schkießlich handelt es sich um ein noch laufendes Verfahren.
    Die BZ hat ausreichend und ausführlich berichtet!

  2. 03. Februar 2019
    11:38
    Redakteurin Cornelia Steiner

    Lieber Leser! Wir haben dies bereits thematisiert und werden auch weiterhin berichten. Mehr dazu können Sie zum Beispiel hier nachlesen: https://www.braunschweiger-zeitung.de/braunschweig/article215597007/Hanftee-Drohen-auch-Razzien-in-Reformhaeusern.html. Herzliche Grüße, Cornelia Steiner.



Anzeige
Anzeige
Anzeige