Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

Kein Hinweisschild zur WASSERWELT Nicht lösbar

Kein Hinweisschild zur WASSERWELT
Hamburger Straße, 38114 Braunschweig, Deutschland (52.275212,10.52068)
03.12.2015, 18:08 | Gemeldet durch: Anonymer Nutzer

Kein Hinweisschild zur WASSERWELT
Es ist grotesk und beschämend zugleich. Die kalkulierten Besucherzahlen der WASSERWELT werden nicht erreicht, es drohen entgegen der Versprechungen Defizite, die der Steuerzahler entrichten muß! Offensichtlich ist man an keinen Besuchern interessiert. Das Gebäude der WASSERWELT hat keinen Schriftzug, keinerlei Werbefahnen oder zumindest Hinweisschilder auf der Hamburger Straße. Wer als Fremder die Hamburger Straße entlang fährt würde nie darauf kommen, dass es sich bei dem Gebäude um ein Schwimmbad handelt – ergo: zufällige Besucher sind nicht willkommen! Im wahrsten Sinne des Wortes: Falsch kalkuliert, zu lange gebaut, zu wenig Besucher – nach uns die Sintflut. In der Werbung gilt: Wirb oder stirb!

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-10
+13
Diesen Eintrag melden

7 Kommentare

  1. 04. Dezember 2015
    08:37
    Nixe

    Toller Aufreger…..Ich fahre auf der Hamburger Str., sehe ein Hinweisschild “Wasserwelt” oder den Schriftzug am Gebäude, trete auf die Bremse und gehe spontan schwimmen….

    Die Kunden der Wasserwelt, überwiegend Braunschweiger, werden wohl keine Hinweisschilder oder Schriftzüge benötigen….

  2. 04. Dezember 2015
    09:41
    Bademeister

    Nach meinem Dafürhalten hat der “Aufreger” seine Berechtigung – dabei geht es gar nicht darum, dass man mal eben rechts abbiegt und ad hoc schwimmen geht.

    Es geht um die Präsenz nach außen – jede andere Firma macht es uns doch vor und wirbt so für Kunden und möchte auf sich aufmerksam machen.

    Die Wasserwelten hätten es ebenfalls nötig mindestens optisch noch mehr auf sich aufmerksam zu machen. Wer sich mit dem Einsatz von Medien beschäftigt wird ganz schnell zum dem Schluss kommen: es geht um Präsenz – die Gäste kommen nicht wegen ein paar flatternden Fahnen und halten erst Recht nicht deswegen an und springen fix ins Wasser.
    Aber im Unterbewusstsein bleibt die Marke “Wasserwelt” präsent und wird vom Kunden schneller in seinen Entscheidungsprozess mit aufgenommen.

    Ein Stück weit mehr Präsenz schadet also keinesfalls.

  3. 04. Dezember 2015
    10:12
    Arielle

    Ein Wegweiser und Hinweisschilder haben wenig mit “Präsenz” zu tun….die Wasserwelt wirbt mit Flyern, Veranstaltungen, Internetauftritt etc., auch die Presse hat Sie bereits ins Bewusstsein der Braunschweiger gerückt….

  4. 04. Dezember 2015
    22:17
    Redakteur Henning Noske

    Liebe Leserin, lieber Leser! Vielen Dank, dass Sie uns Ihren Aufreger gemeldet haben. Wir nehmen uns der Sache an und haken nach. Falls uns eine Antwort vorliegt, veröffentlichen wir sie. Wir bitten um Verständnis, wenn es einige Tage dauert. Ihre Lokalredaktion.

  5. 06. Dezember 2015
    16:06
    Jack

    In Braunschweig gibt es ein großes Schwimmbad!?

  6. 13. Dezember 2015
    10:41
    TR

    Sieht ja auch nicht nach Schwimmbad aus, eher nach einer Fabrikhalle.

  7. 19. Dezember 2015
    20:39
    Redakteurin Cornelia Steiner

    Liebe Leserin, lieber Leser! Die Stadtbad GmbH teilt dazu Folgendes mit: “Die derzeitige Situation ist in der Tat nicht optimal gelöst und deshalb ist eine bessere Ausschilderung an der Hamburger Straße bereits in der Planung. Die Installierung eines größeren und gut sichtbaren Hinweisschildes ist für das erste Halbjahr 2016 geplant. Dass an dem Gebäude keine Ausschilderung vorhanden ist, stimmt dagegen nicht. Direkt rechts neben dem Haupteingang ist an der großen Fensterfront unser Logo „Wasserwelt“ ( kombiniert mit einem grafischen Element) in riesigen Lettern dargestellt. Wir sind sicher, wenn dann noch das Schild an der Hamburger Straße aufgestellt wird, die Wasserwelt an dieser Stelle bestmöglich zu präsentieren. Darüber hinaus befinden sich bereits an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet rund um die Wasserwelt zahlreiche Verkehrsschilder, die ebenfalls auf unser Bad hinweisen.
    Fahnenmasten aufzustellen und Flaggen zu hissen ist grundsätzlich eine gute Idee, die wir aus wirtschaftlichen Gründen jedoch momentan leider nicht umsetzen können.” Herzliche Grüße, Ihre Lokalredaktion.



Anzeige
Anzeige
Anzeige