Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

keine Bautätigkeit Gelöst

Große Str. 14, 38268 Lengede, Deutschland (52.205464,10.277163)
09.10.2018, 10:56 | Gemeldet durch: Anonymer Nutzer

Auf der Großen Straße, kurz vor der Einmündung der Brückenstraße wurde vor Wochen ein
Loch in die Fahrbahn gefräst und mit
Sand/Kies wieder verfüllt. Es wurden Warnbaken aufgestellt. Seit 1.10. passiert nichts. Der Verkehr wird z.T. stark behindert, da dort auch Busse fahren.
Zum genauen Zeitpunkt des Beginns der Baustelle kann ich keine Angaben machen, da ich erst am 1.10. aus dem Urlaub kam und so die Baustelle vorfand.

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-187
+0
Diesen Eintrag melden

Ein Kommentar

  1. 11. Oktober 2018
    20:36
    Redakteur Thomas Stechert

    Liebe Leserin, lieber Leser
    Auf Nachfrage unserer Zeitung kann der Allgemeine Vertreter der Gemeinde Lengede, Cord-Heinrich Helmke, diese Kritik nur bedingt nachvollziehen. Denn die Bushaltestelle an der ev. Kirche in Woltwiesche sei bereits seit September fertig umgebaut. Das mache die Gemeinde Lengede gerade mit einigen Bushaltestellen im Gemeindegebiet. Es gebe in Woltwiesche aber noch eine weitere Baustelle: Auch am Bahnhof werde die Bushaltestelle barrierefrei ausgebaut. Deswegen sei dort ein Fahrstreifen gesperrt worden. Dieser werde aber am Freitag, 12. Oktober, wieder freigegeben.
    Über diesen Aufreger und die gesamten Baumaßnahmen, auch in den anderen Ortschaften der Gemeinde Lengede, wegen der neuen Haltestellen haben wir so in den Peiner Nachrichten/Braunschweiger Zeitung berichtet: https://www.peiner-nachrichten.de/peine/article215539829/Strasse-in-Woltwiesche-soll-Freitag-wieder-freigegeben-werden.html
    Mit freundlichem Gruß, die Lokalredaktion



Anzeige
Anzeige
Anzeige