Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

Laub der Bäume liegt immernoch im Rinnstein Nicht begonnen

Laub der Bäume liegt immernoch im Rinnstein
09.01.2019, 21:24 | Gemeldet durch: Anonymer Nutzer

Auf dem oberen Teil der Gertrudenstraße liegt immer noch das Laub vom vergangenen Herbst. Ich wäre heute beinah ausgerutscht und gestürzt.

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-35
+4
Diesen Eintrag melden

9 Kommentare

  1. 10. Januar 2019
    00:34
    Oberstleutnant Werner Dobschik

    Augen auf, wo man hintritt!

  2. 10. Januar 2019
    08:40
    Sina

    Angeblich gibt es laut Satzung regelmäßige Reinigungspflichten, denen hier die Stadt aber offensichtlich selbst nicht nachkommt.

  3. 10. Januar 2019
    09:28
    micky

    Andere Straßenseite benutzen oder selbst reinigen

  4. 10. Januar 2019
    12:31
    Oskar

    @Sina
    Die Stadt reinigt die Rinnsteine?
    Seit wann?
    Ich habe den OB noch nie im orangefarbenen Anzug mit Schaufel und Besen gesehen!
    Ausnahme: Für ein öffentlichkeitswirksames Pressefoto am Stadtputztag!

  5. 10. Januar 2019
    13:55
    Laubfrosch

    Dafür ist die ALBA GmbH zuständig !

  6. 10. Januar 2019
    16:25
    Amtmann Abromeit

    Da sind die Anlieger reinigungspflichtig.

  7. 10. Januar 2019
    16:58
    Ur-Laub

    @Melder: “Ich wäre heute beinah ausgerutscht und gestürzt” Das ist dann ihr persönliches Pech! Aber warum teilen sie uns das mit?
    Sie haben das Laub sehen können, und ihnen ist die Gefahr bewusst, die durch Laub entstehen kann. Sie müssen (auch zur jetzigen Jahreszeit) überall noch mit Laub rechnen. Folglich besteht hier keine überproportionale Gefahr. Passen sie ihre Gehweise an und bewegen sich entsprechend vorsichtig. Tragen sie geeignetes Schuhwerk. Sollten sie ins Stolpern geraten, können sie niemanden dafür haftbar machen, da ihnen keiner absichtlich etwas vor die Füße geworfen hat.
    @Kommentatoren: Hier wurde von einer Satzung gesprochen. Wer kennt denn die Satzung? Offenbar nicht viele. Denn dann würden sie wissen, dass die Reinigung der Gertrudenstraße ab Charlottenhöhe Richtung Westen gem. Satzung auf die Anlieger übertragen worden ist. Die wiederum können die Reinigungspflichten auch auf dritte übertragen (Mieter, Firmen etc.).
    Wo genau wurde das Foto aufgenommen? Erst dann lässt sich evtl. klären, wer Reinigungspflichtig ist. In der Satzung ist definiert, wie oft etwas zu reinigen ist. Nicht, wie ausgiebig gereinigt werden muss (Ecken und Kanten polieren, feuchtes Aufwischen, desinfizieren etc.). Die oben gezeigten Verkehrsflächen weisen keine Nutzungseinschränkungen auf. Daher gehe ich auch davon aus, dass hier regelmäßig, gem. Satzung gereinigt wurde. Für einen Nachweis, dass hier nicht gereinigt wurde, muss sich schon jemand auf die Lauer legen und den Bereich längerfristig 24/7 überwachen. Eine Aussage wie “Ich habe dort noch nie jemanden gesehen” oder “dort liegen noch Laubreste” ist kein Beweis. Wer jetzt gerne Korinthen zählen möchte ob die Fristen genau eingehalten wurden, kann das gerne machen. Auch können sich besagte Personen Gerichtsurteile aus dem Bereich Braunschweig heraussuchen.
    Meiner Meinung nach geht es dem Melder entweder nur wieder um “Behördenbashing”. Wenn er an dieser Stelle “beinah” ausgerutscht wäre (was ich nicht glaube), liegt es ganz offensichtlich an seiner eigenen Unfähigkeit am Straßenverkehr teilzunehmen. Oder er wollte andere Leute nur warnen, damit diese hier ebenfalls gut aufpassen. :-)

  8. 11. Januar 2019
    09:02
    tztz

    schon mal drangedacht das da immer wenn die Stadtreinigung kommt, da vielleicht immer ein Auto Parkt und um keine Beschwerde zu bekommen das da eine Beule oder Kratzer am Auto rankommt, wird dann mit einem gewissen Abstand vom Auto nur Entfernt.

  9. 11. Januar 2019
    11:21
    Udo

    Seit wann kommt in BS wieder die “Stadtreinigung”?
    Bitte mal schlau machen!
    Und Kratzer oder Beulen an der stinkenden Blechkiste?
    Na und?



Anzeige
Anzeige
Anzeige