Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

Linden gefällt In Bearbeitung

Am Tagebau, 38372 Schöningen, Deutschland (52.156347,10.994534)
09.03.2018, 12:37 | Gemeldet durch: Anonymer Nutzer

Straße “Am Tagebau” eine wunderschöne Allee. Bis jetzt. Warum hat die Stadt Helmstedt kerngesunde, über 50 Jahre alte Linden gefällt? Warum wurde das anfallenden Holz zur Verwendung an eine Privatperson geliefert? Wurde das Holz bezahlt?

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-9
+6
Diesen Eintrag melden

10 Kommentare

  1. 09. März 2018
    12:40
    Gast

    Die Straße “Am Tagebau” ist in Büddenstedt

  2. 09. März 2018
    12:43
    Redakteur Juergen Paxmann

    Sehr geehrter Hinweisgeber. Wir werden den Vorgang bei den zuständigen Behörden prüfen. Dies kann einige Tage dauern. Haben Sie bitte dafür Geduld und Verständnis. MfG Ihre Lokalredaktion

  3. 09. März 2018
    13:12
    Grüner

    Warum wohl?
    Nun Geld regiert die Welt!

  4. 09. März 2018
    15:49
    Auchgast

    Sehr geehrter “Gast”, ” Büddenstedt ist die Stadt Helmstedt”
    Wen interessieren alte und baufällige Linden?

  5. 09. März 2018
    18:37
    Lokalpatriot

    Büddenstedt wird niemals zu Helmstedt gehören!!!
    Nur ein paar Hansel haben uns verraten und verkauft.

  6. 10. März 2018
    10:13
    auchgast

    jetzt wird auch noch das Schwimmbad angezählt,keine Vertretung im Krankheitsfall,Bad wird einfach am Nachmittag geschlossen.Vertretung hätte man gehabt,so spart man ein Bad kaputt.

  7. 10. März 2018
    21:34
    Derk-Ludger Rogg

    Die Stadt Helmstedt scheint es zu lieben, gesunde oder fast makellose Bäume zu fällen. Man denke an den Holzberg in der Kernstadt (was von Anwohnern so bestätigt wird) oder an das Gelände vor dem Sozialamt in der Conringstraße. An anderen Stellen sind auch Privatbesitzer am Fällen majestätischer aber stabiler Bäume beteiligt, ohne dass jeweils Ersatz geschaffen wird.
    .
    +++ Bäume sind Zeugen der Konstanz eines Lebensraumes.
    +++ Bäume bringen Grün und atembare Luft in die Stadt.
    .
    Viel interessanter scheint mir aber im Bereich Büddenstedt zu sein, dass in den nächsten Jahren die Möglichkeit einer kompletten Flutung der Gruben der Wulfersdorfer Schweiz besteht. Eine noch nicht ganz abgetiefte Verbindung zum künftigen Lappwaldsee wurde schon geschaffen.

  8. 11. März 2018
    08:51
    Gastleser

    Niemand im Raum Büddenstedt darf sich über die Folgen der Fussion beschweren. Haben Sie ernsthaft geglaubt, dass alles so weiter geht wie bisher. “Man wollte das ja so haben” Was hat das Schwimmbad mit den gefällten Linden zu tun?

  9. 11. März 2018
    09:29
    Anwohner

    War alles vorauszusehen beim Thema Fusion.

    … *Der Kommentar wurde wegen Verstoßes gegen die Kommentarregeln gekürzt. Die Redaktion* …

  10. 05. April 2018
    15:54
    Hinweisgeber

    Danke für Ihren Einsatz Herr Paxmann. Scheint wohl eine Jahrhundertaufgabe zu sein. Machen Sie einen Haken dran.



Anzeige
Anzeige
Anzeige