Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

Sperrmüll in der Weststadt,Lahnstr. 1-3 Gelöst

Sperrmüll in der Weststadt,Lahnstr. 1-3
Lahnstr.1-3, 38120 Braunschweig, Deutschland (52.24332,10.49477)
04.01.2016, 20:35 | Gemeldet durch: Anonymer Nutzer

Die Lahnstr.möchte sich für die Zahlreichen SPERRMÜLLSPENDEN bedanken.Diese werden uns mehrmals im Jahr von fremden Autos vor die Tür gekarrt.Über soviel Frechheit kann man nur den Kopf schütteln.Anbei ein Foto.

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-0
+20
Diesen Eintrag melden

8 Kommentare

  1. 04. Januar 2016
    21:46
    Westermann

    Weststadt eben.

  2. 05. Januar 2016
    07:55
    Albaner

    Wenn Sie sehen, dass der Sperrmüll mit dem Auto angeliefert wird, notieren sie doch das Kennzeichen und erstatten Sie eine Anzeige….! Wenn Sie es nicht wissen / gesehen haben, sind es wohl doch die lieben Nachbarn, die 15.- sparen wollen…..

  3. 05. Januar 2016
    15:34
    Redakteurin Cornelia Steiner

    Liebe Leserin, lieber Leser! Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir nehmen uns der Sache an und klären, wie der Müll jetzt entsorgt werden kann. Sobald uns eine Antwort vorliegt, veröffentlichen wir sie hier. Herzliche Grüße, Ihre Lokalredaktion.

  4. 05. Januar 2016
    23:14
    Kosovare

    Der Albaner hat recht. Mein ergänzender Tipp: http://www.braunschweig.de/privatanzeige

  5. 06. Januar 2016
    10:01
    Redakteurin Cornelia Steiner

    Liebe Leserin, lieber Leser! Alba teilte uns gestern mit, dass die Angelegenheit geprüft werde. Wenn kein Verursacher ermittelt werden könne, werde der Schmutzecken-Trupp die Abfälle beseitigen. Herzliche Grüße, Ihre Lokalredaktion.

  6. 15. Januar 2016
    12:01
    Redakteurin Cornelia Steiner

    Liebe Leser! Der Schmutzecken-Trupp von Alba hat die widerrechtlich abgelagerten Abfälle entsorgt. Herzliche Grüße, Ihre Lokalredaktion.

  7. 19. Januar 2016
    11:01
    Markus Hars

    In the Ghetto…..*sing

  8. 29. Oktober 2017
    10:17
    B.A.

    Im Emsviertel ist es genauso …



Anzeige
Anzeige
Anzeige