Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

Tempolimit 70km/h – Kreisstraße 4 Gelöst

K4, 38228 Salzgitter, Deutschland (52.164346,10.272624)
05.12.2015, 13:39 | Gemeldet durch: Anonymer Nutzer

Zwischen Lesse und Reppner ist seit ein paar Monaten ein Tempolimit 70km/h. Allerdings befindet sich jeweils nur ein Schild am Ortsausgang Lesse und Reppner und zwischendurch wird nicht mehr auf das Tempolimit hingewiesen. Warum ist auf der ganzen Strecke aueinmal Tempo 70 – in den Kurven könnte man es noch verstehen aber nicht auf der geraden Strecke. Und warum steht dort in einer Richtung nur ein Schild – kann von Ortsfremden schnell übersehen werden.

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-2
+2
Diesen Eintrag melden

4 Kommentare

  1. 07. Dezember 2015
    11:04
    Lokalredaktion Salzgitter

    Lieber Leser! Vielen Dank, dass Sie uns Ihren Aufreger gemeldet haben. Wir nehmen uns der Sache an und haken bei der zuständigen Behörde nach. Wenn uns eine Antwort vorliegt, veröffentlichen wir sie umgehend. Wir bitten aber um Verständnis, wenn es eine Tage dauert.
    Ihre Lokalredaktion

  2. 07. Dezember 2015
    11:42
    Mediumsportler

    Wo lagern denn die Einsatzuniformen der Lesser Kameraden?

  3. 07. Dezember 2015
    12:08
    Mediumsportler

    “Wo lagern denn die Einsatzuniformen der Lesser Kameraden?” habe ich hier falsch gepostet – bitte löschen. Danke :)

  4. 09. Dezember 2015
    14:28
    Lokalredaktion Salzgitter

    Lieber Leser! Hier die Antwort der Stadt:

    “Auf der Strecke zwischen SZ-Lesse und SZ-Reppner gab es in den vergangenen Monaten auffällig viele Verkehrsunfälle aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit. Die Unfalllage war in fast allen Fällen ,Abkommen von der Fahrbahn mit Anprall an einen Baum.’
    Auf Beschluss der Verkehrsunfallkommission vom 29.04.2015 wurde deshalb die zulässige Höchstgeschwindigkeit durchgehend auf 70 km/h reduziert. Der Bereich wird in unregelmäßigen Abständen durch Geschwindigkeitsmessungen überwacht.
    Die Ausschilderung entspricht den Vorgaben nach der Straßenverkehrsordnung und wird hier momentan als ausreichend erachtet.”

    Mit freundlichen Grüßen Alexandra Ritter



Anzeige
Anzeige
Anzeige