Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

ungenutzter wohnraum Nicht lösbar

ungenutzter wohnraum
Sonnenstraße/Ecke Echternstraße, 38100 Braunschweig, Deutschland (52.262498,10.513455)
10.10.2018, 16:57 | Gemeldet durch: kaehler.bock

In diesem seit vielen Jahren fast leerstehenden Wohnblock könnten viele Studenten oder Bedürftige untergebracht werden.
Kann die Stadt da nicht einschreiten, wenn die Eigentümer ein Haus vernachlässigen?

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-8
+69
Diesen Eintrag melden

8 Kommentare

  1. 11. Oktober 2018
    06:51
    ..

    Es sollte Sache des Eigntümers bleiben, wie er mit seinem Eigentum umgeht.
    Ich möchte in der heutigen Zeit kein Vermieter sein. Daher habe ich auch einen Immoblienleerstand. Das ist besser, als “Mietnomaden”, die alles verwüsten, keine Miete zahlen und man hinterher auf den Renovierungs- bzw. Sanierungskosten sitzen bleibt.

  2. 11. Oktober 2018
    10:23
    Redbig

    Der Eigentümer möchte sanieren.
    Dies war schon mehrfach Thema.
    Fragen sie Ihn doch https://www.wohn-und-zweckbau.de/
    Nach der Sanierung dürfte der Mietzins jedoch 12€m² betragen.
    Was soll die Zeitung da machen, es ist Sache des Eigentümers.

  3. 11. Oktober 2018
    10:57
    Alter Schwede

    Keine hat heutzutage Interesse günstige Wohnungen zu vermieten. Eher werden überall unrealistisch überteuerte eklige enge Wohnungen gebaut. Wo ein Einfamilienhaus verkauft wird, wird es sofort aufgekauft, abgerissen und 10 Wohnungen gebaut. Wenn es nicht reicht, werden die Acker z.B. rund um WF auch aufgekauft und bebaut.

  4. 11. Oktober 2018
    12:10
    Interessehalber

    @..:
    Wenn Sie (möglicherweise berechtigt) Angst vor Mietnomaden haben, stellt sich mir die Frage, warum Sie Ihre Immobilie(n) nicht einfach verkaufen!? Spekulationsobjekt(e)?
    Mehr Geld als jetzt wird es kaum geben.

  5. 11. Oktober 2018
    13:14
    Pipifax

    Und was geht Sie das Eigentum anderer Leute an?
    Soll die BZ jetzt vielleicht in Ihrem Interesse einen Rechtsstreit führen?

  6. 11. Oktober 2018
    15:26
    Immobiliensammler

    @Interessebalber: Haben sie Interesse? Zahlen sie einen guten Preis? Dann verkaufe ich ihnen welche.
    Was und wo suchen sie? Oder doch nur heiße Luft von ihnen?

  7. 12. Oktober 2018
    13:02
    ..

    @Interessehalber: Was ich mit meinem Geld und meinen Immobilien mache, geht Niemanden etwas an.
    Vielleicht sollten Sie sich erst einmal um Ihre eigenen Belange kümmern.
    Und ob ich spekuliere oder nicht, dass geht im Endeffekt nur das Finanzamt etwas an!

  8. 14. Oktober 2018
    14:04
    Redakteurin Cornelia Steiner

    Liebe Leser! Nein, die Stadt kann in solchen Fällen nicht einschreiten. Herzliche Grüße, Cornelia Steiner.



Anzeige
Anzeige
Anzeige