Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

Verdeckte Sicht durch parkende Fahrzeuge Nicht lösbar

Guntherstraße 128, 38112 Braunschweig, Deutschland (52.28940000000001,10.526790000000005)
03.12.2015, 17:19 | Gemeldet durch: thomas.hoellwarth

Beim Abbiegen von der Heliandstraße in die Guntherstraße ist die Sicht tagsüber durch parkende PKW sehr stark eingeschränkt. Hier gab es bereits einige Unfälle und Beinaheunfälle. Meines Erachtens wäre ein Verkehrsspiegel auf der Stadionseite eine erhebliche Verbesserung der jetzigen Situation?

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-1
+3
Diesen Eintrag melden

3 Kommentare

  1. 04. Dezember 2015
    08:43
    Spieglein….

    ….toller Aufreger, tolle Idee….Was sieht man denn auf diesen Spiegeln, verdreckt, verstellt, verzerrt….Augen auf, raustasten, ist doch überall so oder soll die Stadt verspiegelt werden….

  2. 04. Dezember 2015
    22:18
    Redakteur Henning Noske

    Liebe Leserin, lieber Leser! Vielen Dank, dass Sie uns Ihren Aufreger gemeldet haben. Wir nehmen uns der Sache an und haken nach. Falls uns eine Antwort vorliegt, veröffentlichen wir sie. Wir bitten um Verständnis, wenn es einige Tage dauert. Ihre Lokalredaktion.

  3. 27. Februar 2016
    18:29
    Redakteurin Cornelia Steiner

    Lieber Herr Höllwarth! Die Polizei teilt uns zu Ihrer Anfrage Folgendes mit: “Erfahrungen mit Verkehrsspiegeln im öffentlichen Verkehrsraum bieten dem Verkehrsteilnehmer häufig nur ein subjektives Sicherheitsgefühl. Das gilt insbesondere, wenn er hinter zwei Fahrstreifen angebracht ist, also Verkehr sowohl von rechts und links kommen kann.
    Beim Blick in den Spiegel besteht die Gefahr, die Geschwindigkeiten – und damit auch die Entfernungen – der im Spiegel auftauchenden Fahrzeuge als Wartepflichtiger nicht richtig einschätzen zu können. Das führt häufig zu gefährlichen Situationen und ist ein Grund dafür, warum immer mehr dieser Verkehrsspiegel im Stadtgebiet abgebaut werden. Der Abstand von den Parkpätzen zum o.a. Einmündungsbereich entspricht den Vorschriften. Situationen wie an der Einmündung Guntherstraße/ Heliandstraße gibt es unzählige in Braunschweig.” Herzliche Grüße, Ihre Lokalredaktion.



Anzeige
Anzeige
Anzeige