Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

Wann wird endlich gegen die Raser- und Poserszene eingeschritten!! Nicht begonnen

01.11.2019, 13:48 | Gemeldet durch: Rolf Engels

Seit mehreren Wochen teilweise bis Mitternacht scheinen Bohlweg, Stobenstraße und Waisenhaus-damm der Treffpunkt für Raser und Poser mit Auto, Quad und Bike zu sein. Kurzrennen von Ampel zu Ampel,Stobenstraße als Rennstrecke mit kanpp 100Km/h. Waisenhausdamm als Kurzsprint-strecke. Durchdrehende Reifen, Vollgasgeben und das mit oftmals getunten Motoren und Auspuff-anlagen.Durch nachhaltige Kontrollen,ist diesem Unwesen ein Ende zu bereiten. Aber man scheint ja auf diesem Auge blind zu sein.
Niemand interessiert sich von den Verantwortlichen.
Lärmschutz für die Anwohner scheint ja nicht zu zählen.

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-4191
+5187
Diesen Eintrag melden

8 Kommentare

  1. 03. November 2019
    18:59
    StvO

    Laut Po fahren dort alle 30 Km/h ,wurde schon mehrmals angesprochen!

  2. 04. November 2019
    07:04
    Blindi

    > mit kanpp 100Km/h
    Radarauge
    > mit oftmals getunten Motoren
    Röntgenauge

  3. 04. November 2019
    11:55
    Forenleser

    Wer an einer belebten Hauptstraße wohnt, hat auch mit entsprechenden Verkehrslärm zu rechnen.
    Empfehlung: Schallschluckende Fenster einbauen und geschlossen halten. Alternativ: Oropax. Ggf. auch Wohnungswechsel in eine andere Gegend ohne möglicher Lärmquellen.

  4. 05. November 2019
    08:33
    Anne

    Ja das ist mir auch schon aufgefallen, wir wohnen Schöppenstedterstr. und meist nach 22Uhr fangen die and unter der Woche dort direkt unten an der Ampel zum Steinweg die Motoren aufdrehen zu lassen. Extrem nervig, wenn man grade erst eingeschlafen war. Das Ganze mindestens einmal die Woche und das hat nichts mit einer belebten Hauptstraße zu tun @Forenleser. Sowas gehört sich einfach nicht!

  5. 05. November 2019
    11:41
    Forenleser

    @Anne: Ja, so etwas gehört sich nicht.
    Aber was meinen sie, sorgt eher für Ruhe: Eine Beschwerde der Anwohner hier im Portal? Oder eines der, von mir genannten Maßnahmen?
    Ohne das jetzt verherrlichen zu wollen: Ich glaube nicht, dass sie, als Anwohner gegen die Szene vorgehen können. Haben sie in ihrer Jugend auch immer das gemacht, was ihnen ihre Nachbarn gesagt haben?
    Und mal Hand aufs Herz; Der Aufreger oben liest sich auch wie eine Einladung an die Szene, wo die nächsten Treffen stattfinden werden.

  6. 06. November 2019
    08:01
    Adele Sandrock

    Nun, und das sind keine gefühlten Werte, tummeln sich zu später Stunde in der Tat immer mehr Kraftfahrzeuge in der Innenstadt, deren Schallemissionen eher an defekte Abgas- oder Zündanlagen erinnern. Am hellichten Tage wird das aber auch bereits angetestet. Und in der Tat beliebt ist der Steinweg und Bohlweg für diese “Testfahrten”.

    Was hülfe? Durchgreifen, stoppen, stilllegen! Ganz einfache Sache. Mittel gegen das sogenannte “Posen” gibt es genug, denn nach der StVO ist das ünnütze “herumfahren” mit Kraftfahrzeugen nicht erlaubt. Eine bisweilen unbekannte Regel.

    Straßenverkehrs-Ordnung (StVO)
    § 30 Umweltschutz, Sonn- und Feiertagsfahrverbot

    (1) Bei der Benutzung von Fahrzeugen sind unnötiger Lärm und vermeidbare Abgasbelästigungen verboten. Es ist insbesondere verboten, Fahrzeugmotoren unnötig laufen zu lassen und Fahrzeugtüren übermäßig laut zu schließen. Unnützes Hin- und Herfahren ist innerhalb geschlossener Ortschaften verboten, wenn Andere dadurch belästigt werden.

  7. 06. November 2019
    12:28
    Erwin L.

    @Adele Sandrock
    Bin zwar in etwa Ihrer Meinung, aber!
    “Durchgreifen, stoppen, stillegen! Ganz einfache Sache.”
    Ganz einfache Sache???
    Bei der knappen Personallage unserer Polizei?
    Zuzüglich einer Rechtsprechung, die bei vielen Bürgerinnen und Bürger nur noch ungläubiges Kopfschütten hervorruft.

  8. 11. November 2019
    15:58
    Peter

    Liebe Anne und Erwin L.,sehr zutreffende Kommentare. Forenleser ? Entweder keine Ahnung oder “fern der Realität” !



Anzeige
Anzeige
Anzeige