Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

zeizung Gelöst

16.07.2019, 12:19 | Gemeldet durch: F-W.Weber

Halbe Zeitung liefern aber der blöde Leser zahlt den vollen Preis.Beschiss ist das,oder schon Betrug?Wenn der Backofen beim Bäcker def.ist zahle ich ja auch nicht für 10 Brötchen obwohl ich nur 5 bekommenhabe.Wenn Sie nicht in der lage sind Ihre Techn.Anlagen so zu warten das es zu keinen größeren ausfällen kommt müssen Sie Ihr Techn. Personal überdenken

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-1
+180
Diesen Eintrag melden

9 Kommentare

  1. 16. Juli 2019
    12:37
    Redakteur Thomas Stechert

    Liebe Leserin, lieber Leser
    Selbstverständlich steht Ihnen unser Nachrichtenportal heute unter http://www.braunschweiger-zeitung.de vollständig und kostenlos zur Verfügung.Unseren Kundenservice erreichen Sie telefonisch unter 0800.077118820.
    Wir danken für Ihr Verständnis.
    Redaktion und Verlag

  2. 16. Juli 2019
    12:46
    ITler

    Frage: Welches technisches Personal? Ist doch alles “outgesourced”!

  3. 16. Juli 2019
    13:09
    Analpabet

    Absolut lächerlicher “Fake-Aufreger”!
    Ignorieren!

  4. 16. Juli 2019
    14:10
    warten auf Teil 2

    Das ist natürlich besonders Tragisch. :-(
    Ich hoffe, sie bekommen die zweite Hälfte der Heizung ähh Zeitung natürlich am nächsten Tag mit ausgeliefert. Sonst wissen sie ja gar nicht, wie die Artikel ausgehen.
    Aber das ist bei vielen Medien immer so. Immer wenn es spannend wird, ist der Film / Artikel / Buch zu Ende und es heißt: “Fortsetzung folg!”.
    In der Zwischenzeit können sie sich die Werbung ansehen bzw. lesen :-)

  5. 16. Juli 2019
    20:02
    Alfabet

    Braunschweiger Zeitung vollständig und kostenlos zur Verfügung? Redakteur Stechert, das war wohl wieder nix! Da schlägt wie immer diese geldgierige Paywall zu, immer mehr Kosten für immer weniger Leistung, das ist die Zeitung der Region!

  6. 16. Juli 2019
    23:00
    SaurerLeser

    > Selbstverständlich steht Ihnen unser Nachrichtenportal heute
    > unter http://www.braunschweiger-zeitung.de vollständig und
    > kostenlos zur Verfügung.

    Das kann ich gerade nicht nachvollziehen, das ist nichts mit freier Nutzung.

  7. 18. Juli 2019
    18:31
    Redakteur Thomas Stechert

    Liebe Leserin, lieber Leser
    Der Technik-Fehlerteufel hat es an dem Tag offenbar ganz besonders auf uns abgesehen: Zusätzlich zu den Druckereiproblemen und der Ankündigung auf freien Zugang zu den Nachrichtenportalen gab es am Dienstag einen Stromausfall im Rechenzentrum des Dienstleisters, der alle Nachrichtenportale hostet. Die Information dazu gab es gegen 10 Uhr – die Entwarnung gegen 12 Uhr. Danach waren die Portale wieder erreichbar.

  8. 18. Juli 2019
    20:11
    Th. Meyer

    Herr Stechert, irgendwas stimmt doch hier nicht. Ihre Ankündigung, dass freier Zugang bestehe, ist von Ihnen um 12:37 h veröffentllich worden, also nachdem gemäß Ihren heutigen Einlassungen bereits alles wieder erreichbar gewesen sein soll. Freier Zugang war an dem Tag und auch am Folgetag sowie heute nie möglich.
    Warum kommunizieren Sie solche Probleme nicht zeitnah und ehrlich?

  9. 23. Juli 2019
    11:46
    Peiner Leser

    Lieber Herr Stechert, ich schätzte Sie immer als seriösen Journalisten und ehrlichen Menschen. Nun aber frage ich mich, ob es Ihnen nicht wenigstens ein bischen peinlich ist, dass Sie Versprechen, dies Sie Ihren Lesern gegeben haben, nicht eingehalten haben und sich dann sehr verspätet in einem unglaubwürdigen Kommentar herausreden? Schade, dass Sie nun auch auf dem Niveau des BZV angekommen sind, wo der Leser nur noch als Störfaktor aber nicht mehr als Kunde gesehen wird.



Anzeige
Anzeige
Anzeige