Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

zu kurze sträucher Nicht lösbar

12.02.2019, 11:37 | Gemeldet durch: Anonymer Nutzer

Die Büsche und Sträucher in Maschorde sind sooo kurz geschnitten, das die Sindvögel und die Insekten keinen Unterschlupf mehr finden. Außerdem sieht es bescheiden häßlich aus! Was sagen die Anwohner dazu? Sind es wieder die enormen Kosten, die sie dazu bewegen????

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-18
+25
Diesen Eintrag melden

5 Kommentare

  1. 12. Februar 2019
    12:29
    Was geht das die Anwohner an?

    Die Grünpflegekolonne arbeitet in ganz Braunschweig. Daher ist es wohl kaum möglich, jeden Busch alle 14 Tage aufzusuchen, um ein bisschen die “Spitzen” zu schneiden.

  2. 12. Februar 2019
    19:57
    So schlimm kann es gar nicht sein

    Maschorde hat gerade erst ein brandneues Naturschutzgebiet bekommen.

  3. 12. Februar 2019
    23:23
    Oberstleutnant Werner Dobschik

    Es geht hier um die Privatschnitte der Anwohner.

  4. 13. Februar 2019
    12:49
    ..

    Erklärungsbedarf: Was bitte sind “Sindvögel”?

  5. 20. Februar 2019
    12:26
    Au backe

    Sindvögel duschen im Sindbad und verursachen dadurch eine Sindflut 😀



Anzeige
Anzeige
Anzeige