Über alarm38.de können Sie schnell und einfach Ihre Aufreger aus der Region 38 posten und die Meldungen anderer Nutzer sehen. BZV - Das Medienhaus

Zum Thema Sauberkeit am Salzgittersee! Gelöst

Insel im Salzgittersee, 38228 Salzgitter, Deutschland (52.158354,10.302284)
11.07.2018, 10:55 | Gemeldet durch: oskarlos.schmidt

Es ist schon grotesk den Bürgern die alleinige Schuld am Zustand rund um den See aufzubürden.
Die Stadtverwaltung und SZ-Reinigungsbetrieb sollten mal selbst mit gutem Beispiel vorangehen.
Seit Ostern liegt auf und am Weg der Insel direkt gegenüber der Hundebadestelle ein riesiger Sandhaufen den der Reinigungsbetrieb dort abgeladen hat.
Der Weg ist nicht mehr uneingeschränkt nutzbar, Fahrrad fahren auf Sand ist gefährlich, Skatboard Fahrer beschädigen sich die Laufrollen, Jogger füllen sich die Schuhe mit Sand voll.

* Der Kommentar wurde wegen Verstoßes gegen die Kommentarregeln gekürzt. Die Redaktion *

Finden Sie diesen Aufreger nützlich?

-10
+225
Diesen Eintrag melden

6 Kommentare

  1. 11. Juli 2018
    13:36
    Salzi

    Oho!
    Der Salzgittersee genießt einen Sonderstatus!
    Also,-Augen auf :) !

  2. 11. Juli 2018
    16:15
    FingerWegVomSalzgittersee

    Unsere Stadtväter sind doch schon viel weiter. Ein Vorschlag ist den See eine ´Weiterentwicklung´ zu verpaasen wie neues Tagungshotel mit schwimmendenTagungsraum einem Wohungskomplex direkt am See u.s.w.. https://regionalsalzgitter.de/salzgittersee-umbau-was-ist-geplant-wo-herrscht-kritik/
    Da hat man keine Zeit sich um den Zustand sich zu kümmern. Schade.

  3. 12. Juli 2018
    08:19
    redbaron

    * Der Kommentar wurde wegen Verstoßes gegen die Kommentarregeln gelöscht. Bitte diskutieren Sie zum Thema des Artikels. Die Redaktion *

  4. 12. Juli 2018
    12:42
    Familie J.

    Der Salzgittersee ist für unsere Familie abgeschrieben. Es gibt außerhalb Salzgitter schönere Erholungsziele. Der Grillgestank ist am See nicht auszuhalten und der Müll ist kein schöner Anblick.

  5. 12. Juli 2018
    16:05
    einszwei

    * Der Kommentar wurde wegen Verstoßes gegen die Kommentarregeln gelöscht. Die Redaktion *

  6. 13. Juli 2018
    15:09
    Lokalredaktion Salzgitter

    Hallo,

    vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir geben den Hinweis mit dem Sandhaufen an die Stadtverwaltung weiter, die sich darum kümmern wird.

    Ihre Lokalredaktion



Anzeige
Anzeige
Anzeige